DARMSTADT e.V.  BBK DARMSTADT / SÜDHESSEN (Kreis Groß-Gerau, Kreis Darmstadt-Dieburg, Kreis Bergstrasse, Odenwaldkreis)

 

Aktuell
Wir über uns
eigene Projekte
Mitglieder
Künstlertreffen/VS
Links
Kontakt / Impressum
Gastatelier Archiv


"... in Wort und Bild"
Kooperation des BBK Darmstadt mit der Literaturgruppe Poseidon

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnehmende Künstler des BBK Darmstadt:

Sigrid Awizio, Bernhard & Meyer, Gisa Hillesheimer, Sibyll-Ariane Keller,

Nicola Koch, Christine König, Eberhard Malwitz, Annmarie Sidor,

Doris Schäfer, Traudi Schulte, Bärbel Stoeckermann


Teilnehmende Literaten der Literaturgruppe Poseidon:

Renate Axt, Fritz Deppert, Marina D'Oro, Alex Dreppec, Eric Giebel,

Paul Hermann Gruner, Marc Mandel, Gerty Mohr, Ursula Teicher-Maier,

Michel Schäfer, Liliane Spandl, Barbara Zeizinger, Dorit Zinn

 

Projektbeschreibung:

Aus dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Darmstadt haben sich elf reputierte Künstler zu einer Interaktion mit 13 Literaten der Literaturgruppe POSEIDON zusammengefunden.


Die Literaturgruppe POSEIDON besteht aus südhessischen Autoren aller literarischen Genres und wurde 2005 in Darmstadt gegründet. Unter ihnen befinden sich Träger diverser Literaturpreise und Stipendien des Hessischen Literaturrates.

Statt nebeneinander existieren und übereinander reden besser miteinander arbeiten: Dieses Grundprinzip leitet das interdisziplinäre künstlerische Projekt mit dem Titel "...in Wort und Bild".


Die Literaturgruppe POSEIDON versteht sich als Plattform für Austausch und gemeinsame Aktion über die Grenzen der Kunstform Literatur hinweg. Die Initiative der BBK-Künstler, ein gemeinsames Projekt in Angriff zu nehmen, traf daher sofort auf Zustimmung bei den Autoren. Je fünfzehn Dialogpartner bilden ab sofort selbstverantwortliche Produktionsteams mit dem Ziel, (zumindest) fünfzehn künstlerische Arbeiten zu erstellen als Dokument eines tatsächlich paritätisch angelegten Schöpfungsprozesses.
Die Grenzüberschreitung zur anderen Kunstform wird nicht nur als einzelner kreativer Blick über den Tellerrand, sondern ganz grundsätzlich als Anregung und Dynamisierung des Selbstausdrucks verstanden.

 

Ausstellung und Lesung: 6. - 26. Mai 2012, EARLStreet, Pallaswiesenstr. 25 / Darmstadt

Am 21.Mai, bundesweiter Aktionstag "Kultur gut stärken"

 

Presseartikel DARMSTÄDTER ECHO 10.5.2012

 

Lesungen bei der Finissage VernissagePerformance Doris Riedelsheimer- Marina D'Oro Performance Ariane Keller - Ursula Teicher-Maier Lesungen Finissage - Fritz DeppertVernissage Vernissage

Vernissage, Peformance, Lesung,

Fotos: Annmarie Sidor und Ellen Eckhardt